Leider ist Ihr Browser veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Hotline 0848 49 50 60

Kauf auf Rechnung

Sicherer Einkauf (SSL)

Kontakt Katalog bestellen Direkt bestellen Français
Menü

Sie haben noch keinen Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 CHF

* Sie erhalten das Geschenk gratis ab einem Mindestbestellwert von 55 CHF, wenn Sie zu den ersten 999 Bestelleingängen gehören. Das Angebot gilt einmalig bei einer Bestellung bis zum 25.10.2020. Barauszahlung nicht möglich. Die Aktion ist nicht übertragbar und kann nicht in Verbindung mit anderen Aktionen oder bei Kooperationspartnern eingelöst werden. Geben Sie bitte bei Ihrer Bestellung die entsprechende Vorteilsnummer an, damit wir Ihnen Ihr Geschenk zusenden können. Selbstverständlich dürfen Sie Ihr Geschenk auch behalten, wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen Ihr Geschenk nicht auf bereits getätigte Bestellungen gewähren können. Nur so lange der Vorrat reicht!

Zehenschutz

(13 Artikel)
Mehr anzeigen

Zuletzt angesehene Artikel

Rutschfester Zehenschutz für mehr Tragekomfort im Schuh

Guter Zehenschutz ist kaum spürbar und bleibt beim Gehen an der richtigen Stelle sitzen. Deshalb werden unsere Produkte aus bequemen Materialen wie Latex oder Polymer-Gel hergestellt. Softgel mit Memory-Effekt passt sich der Zehenkontur perfekt an. Formstabiles Menthol-Gel ist angenehm auf der Haut und sorgt für einen frischen Duft im Schuh.

Hohe Absätze belasten das Großzehengrundgelenk. Speziell geformte Gel-Kissen können durch eine ringförmige Öffnung über den großen Zeh gestreift werden und bieten einen angenehmen und rutschfesten Zehenschutz. Auch für den kleinen Zeh in schmalen Schuhen sind passgenaue Schutzkissen erhältlich. Spitz zulaufende Schuhe führen oft zu Blasen an den mittleren Zehen. Hier können Zehenhauben Abhilfe schaffen, die einfach übergestülpt werden.

Wie Sie Fehlstellungen korrigieren

Zehentrenner drücken zu eng liegende Zehen auseinander und beugen Verletzungen durch benachbarte Zehennägel vor. Die regelmäßige Anwendung kann einen späteren Zehenschiefstand verhindern. Wer den ganzen Tag auf den Beinen ist, sollte sich am Abend die Entspannung durch einen Zehenspreizer aus stabilem Silikon gönnen. Er dehnt die Muskulatur und Sehnen des Fußes und wirkt Krämpfen und Fehlstellungen entgehen. Auch für den Hallux Valgus gibt es spezielle Korrekturspreizer. Bei Hammerzehen empfiehlt sich eine verstellbare Korrekturbandage, die den Zeh wieder in eine gesunde Position bringt. Aber Vorsicht: Auch der beste Zehenschutz kann schlechtes Schuhwerk nicht korrigieren!

Unsichtbarer Zehenschutz

Zehenschutz aus hautfarbenem, atmungsaktivem Stoff fällt optisch nicht so stark auf. Das kann besonders in offenen Schuhen von Vorteil sein. Auch Zehen-Formpolster, die Sie zur Begradigung unter Ihre Zehen legen können, sind in den meisten Schuhen nicht sichtbar. Für Diabetiker, die aufgrund von Wundheilungsstörungen besonders empfindliche Haut an den Füßen haben, eignen sich Zehensocken. Diese bilden eine Schutzschicht, die den ganzen Vorderfuß umschließt und Verletzungen vorbeugt. Zehensocken gibt es auch mit integriertem Ballenkissen, um die beanspruchten Mittelfußknochen zu entlasten und Spreizfüßen entgegenzuwirken. Hühneraugen beugen Sie ebenfalls am besten mit einem Ballenkissen vor.

Diese Website setzt Cookies auf Ihrem Endgerät. Erfahren Sie mehr über Cookies und die von unserer Website erhobenen Daten in unserer Datenschutzrichtlinie. Hier erhalten Sie auch Informationen darüber, wie Sie die Cookie-Einstellungen ändern können. Wenn Sie fortfahren oder auf "Akzeptieren" klicken, willigen Sie in unsere Nutzung von Cookies im Einklang mit unserer Datenschutzrichtlinie ein.