Jetzt versandkostenfrei bestellen* - Vorteilscode: CH695

Einlösebedingungen

*Sie erhalten die Gutschrift der Versandkosten ab einem Mindesteinkaufswert von 55 CHF einmalig bei einer Bestellung bis zum 06.06.2024. Frachtkosten sind hiervon ausgenommen. Keine Barauszahlung. Die Aktion ist nicht übertragbar und kann nicht in Verbindung mit anderen Aktionen oder bei Kooperationspartnern eingelöst werden. Der Vorteilscode muss bei der Bestellung angegeben werden. Die Gutschrift kann nicht auf bereits getätigte Bestellungen gewährt werden.

logo

Djuvec Reis

Rezept-Djuvec-Reis

 Zubereitungszeit: 45 Min | Schwierigkeitsgrad: Leicht | Portionen: 4

Zutaten

  • 250g Reis

  • 1 rote Paprikaschote

  • 1 Zwiebel

  • 150g Erbsen (TK)

  • 1 Knoblauchzehe

  • 2 TL Gemüsebrühe

  • 3 EL Ajvar

  • 1 TL Salz

  • ½ TL Pfeffer

  • 3 EL Olivenöl

  • 1 EL Butter

  • 1 TL Paprikapulver

  • 1 EL Petersilie

  • evtl 1 Dose stückige Tomaten

Benötigte Utensilien

  • Schneidebrett

  • Schneidemesser

  • Knoblauchpresse

  • Topf

Zubereitung

  1. Erbsen aus der Kühltruhe nehmen und auftauen lassen.

  2. Zwiebel, Paprika (ggfs. Tomaten) kleinschneiden und Knoblauch pressen.

  3. Danach in etwas Butter und Olivenöl bei niedriger Hitze andünsten. Gemüse sollte hierbei keine Farbe annehmen.

  4. Ajvar hinzufügen. Reis beigeben und kurz anbraten.

  5. Anschließend ca. 400ml Wasser und die Gemüsebrühe eingießen und gut umrühren.

  6. Mit Salz, Pfeffer etc. reichlich würzen.

  7. Den Reis ca. 25 min bei geringer Hitze gar ziehen. Nach ca. 15 min die Erbsen beigeben.

  8. Zum Schluss abschmecken und ggfs. Nachwürzen.



  9. Passend dazu: Cevapcici

Tipp: Paprika und Erbsen können auch erst kurz vor Ende dazugegeben werden, so bleiben sie schön knackig.