Jetzt versandkostenfrei bestellen* - Vorteilscode: CH695

Einlösebedingungen

*Sie erhalten die Gutschrift der Versandkosten ab einem Mindesteinkaufswert von 55 CHF einmalig bei einer Bestellung bis zum 06.06.2024. Frachtkosten sind hiervon ausgenommen. Keine Barauszahlung. Die Aktion ist nicht übertragbar und kann nicht in Verbindung mit anderen Aktionen oder bei Kooperationspartnern eingelöst werden. Der Vorteilscode muss bei der Bestellung angegeben werden. Die Gutschrift kann nicht auf bereits getätigte Bestellungen gewährt werden.

logo

Kürbis Risotto

Rezept-Kuerbis-Risotto

 Zubereitungszeit: 40 Min | Schwierigkeitsgrad: Mittel | Portionen: 4

Zutaten

  • 500 g Kürbisfleisch (Hokkaido oder Butternut)

  • 300 g Risottoreis

  • 200 ml Weißwein

  • 2 Schalotten

  • 2 Knoblauchzehen

  • 2 EL Olivenöl

  • 1 Liter Gemüsebrühe

  • 2 Lorbeerblätter

  • 1 EL Butter

  • 80 g Parmesan

  • Salz, Pfeffer

  • Cayennepfeffer, Muskat

  • 45 g Kürbiskerne

Benötigte Utensilien

  • Schneidebrett

  • Schneidemesser

  • Topf

Zubereitung

  1. Kürbis waschen, schälen (bei Hokkaido nicht notwenig), entkernen und in ca. 1 cm Würfel schneiden. Schalotten und Knoblauch schälen und klein schneiden.

  2. Alles kurz in Olivenöl anschwitzen. Risottoreis und Lorbeerblätter zugeben und ca. 2 Min. mitdünsten, bis der Reis glasig wird. Mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen.

  3. Warme Gemüsebrühe zugeben bis der Reis gerade bedeckt ist. Bei geringer bis mittlerer Hitze unter häufigem Rühren köcheln lassen (ohne Topfdeckel), bis die Brühe aufgebraucht ist. Dann wieder Brühe hinzugeben und so weiter machen bis der Reis nach ca. 15-20 Min. gar ist.

  4. Die Hälfte des Parmesan fein reiben und mit dem Butter unterheben. Mit Salz, Pfeffer, Cayenne und Muskat abschmecken. Den restlichen Parmesan hobeln und gemeinsam mit den Kürbiskernen bestreut servieren.

TIPP: Für leichteres Schneiden den halbierten Kürbis zunächst für ca. 20 Minuten im Ofen bei 150 Grad vorgaren!