Jetzt 10 CHF Gutschein sichern* - Vorteilscode: 1024MH

Einlösebedingungen

*Ihr 10 CHF Gutschein ist nur einmalig gültig ab 55 CHF Mindesteinkaufswert bei einer Bestellung bis zum 23.06.2024. Keine Barauszahlung. Die Aktion ist nicht übertragbar und kann nicht in Verbindung mit anderen Aktionen oder bei Kooperationspartnern eingelöst werden. Der Vorteilscode muss bei der Bestellung angegeben werden. Bei Unterschreitung des Mindesteinkaufswertes durch Widerruf behalten wir uns das Recht vor, den Gutschein zu stornieren. Der Wert von nicht zurückgesendeten Waren ist in diesem Fall in voller Höhe zu bezahlen. Der Gutschein kann nicht auf bereits getätigte Bestellungen gewährt werden. Geschenk-Gutscheine, Bücher sowie Zeitschriften sind von der Aktion ausgenommen.

logo

Der goldene Herbst

Der goldene Herbst

Blumendeko passend zur goldenen Jahreszeit

Hier unsere gesamte Blumendeko entdecken

Tischdecken & -läufer für die perfekte Herbsttafel

Hier alle Tischdecken und Tischläufer entdecken

Stimmungsvolle Außen- & Innendeko

Hier alles rund um den Herbst entdecken

Herbstliche Kerzen & Leuchten

Hier alle Kerzen & Leuchten entdecken

Den Garten winterfest machen

der-goldene-herbst

Sichere Winterruhe für Ihren Garten!
Nutzen Sie unsere Checkliste mit praktischen Tipps & genialen Ideen, um Ihre Pflanzen, Gartengeräte, Möbel & Co. bestens gegen Kälte, Wind und Schnee zu schützen.

1. Gartenordnung: Den Garten von den letzten Laubfällen befreien

Der Laubabfall der Bäume im Herbst ist der Vorbote des Winters. Um Ihren Rasen bestmöglich auf den kommenden Winter vorzubereiten, heißt es die Laubfälle restlos zu rechen und einzusammeln. Der perfekte Zeitpunkt für das Aufsammeln des Laubs ist nach den ersten Frösten, da hier nochmals die meisten Blätter abfallen. Ebenso wichtig ist es, das Laub auf den Gehwegen im Garten zu entfernen, sodass keine Rutschgefahr bei Nässe entsteht.

Regentonnen-Netz

Tipp: Ein Laubbläser eignet sich besonders für das Entfernen von Laub auf Gehwegen.

In der Dachrinne können sich Laub und Schmutz ansammeln und für ein Verstopfen sorgen. Damit auch bei starkem Regen im Herbst das Wasser optimal abfließen kann, gilt es die Dachrinne von Laub und Verschmutzungen zu befreien.

Tipp: Das Anbringen eines Dachrinnenschutzes kann diese Arbeit ersetzen. Dadurch liegt das Laub auf dem Schutz auf & ein Verstopfen der Dachrinne kann verhindert werden.

Jetzt unser gesamtes Sortiment für den winterfesten Garten entdecken

2. Herbstschnitt für Sträucher, Bäume & Co.

Die optimalen Voraussetzungen für einen gesunden Austrieb Ihrer Pflanzen im Frühjahr schaffen Sie bereits im Oktober mit dem Rückschnitt. Ein Rückschnitt im Herbst eignet sich vor allem bei Obst- und Laubbäumen, Beerensträuchern, Hecken und winterharten Stauden. Hierbei alle abgestorbenen und kranken Äste entfernen. Dabei darauf achten, dass der Schnitt über einem jungen Trieb erfolgt. Einen radikalen Schnitt Ihrer Pflanzen sollten Sie nach Möglichkeit auf das Frühjahr legen. 

Jetzt alle genialen Gartenhelfer entdecken

3. Winterschutz für Pflanzen

Frostempfindliche Pflanzen ins Winterquartier bringen. Frostharte Kübelpflanzen können den Winter über im Freien verbleiben. Ganz ohne zusätzlichen Schutz sollten Sie die Pflanzen jedoch nicht überwintern lassen. Zunächst bietet es sich an, die Kübelpflanze an einen windgeschützten Ort, am besten an einer Hauswand, zu platzieren. Die Krone der Pflanze kann mit einer Abdeckhaube bspw. aus Vlies geschützt werden, den Topf mit Noppenfolie oder Kokosmatten umwickeln. Um das Durchfrieren der Pflanze über den Boden zu verhindern, diese auf eine Styroporplatte stellen.

Tipp: Auch Laub kann zum Abdecken von Pflanzen verwendet werden. Um Ihre Beete und Kübelpflanzen sicher vor Frost zu schützen verwenden Sie einfach unsere Pflanzenschutz-Artikel.

Hier unser gesamtes Sortiment zum Winterschutz für Pflanzen entdecken

4. Winterschutz für Gartenmöbel & -geräte

Geräte wie Rasenmäher & Gartenschlauch reinigen und über den Winter geschützt verstauen. Gartenmöbel reinigen, trocknen und mit den passenden Schutzhüllen abdecken, sodass diese draußen problemlos überwintern können. Dabei darauf achten, dass Schutzhüllen gut an den Möbeln befestigt werden, damit auch starker Wind dem Schutz nichts anhaben kann.

Tipp: Für eine gute Beweglichkeit von Gartenmöbeln mit Metallscharnieren auch nach dem Winter, diese mit ein paar Tropfen Öl vor dem Einrosten schützen. 

Hier unser gesamtes Sortiment zu Gartenmöbel-Abdeckungen entdecken

Tipps & Tricks zum Thema Garten

Entdecken Sie weitere Themenwelten