Jetzt versandkostenfrei bestellen* - Vorteilscode: VKF24

Einlösebedingungen

*Sie erhalten die Gutschrift der Versandkosten ab einem Mindesteinkaufswert von 55 CHF einmalig bei einer Bestellung bis zum 18.04.2024. Frachtkosten sind hiervon ausgenommen. Keine Barauszahlung. Die Aktion ist nicht übertragbar und kann nicht in Verbindung mit anderen Aktionen oder bei Kooperationspartnern eingelöst werden. Die Vorteilsnummer muss bei der Bestellung angegeben werden. Die Gutschrift kann nicht auf bereits getätigte Bestellungen gewährt werden.

logo

Geniale Ideen für mehr Stauraum und Ordnung in der Küche

Olaf Hoffmann | Lesedauer: 6 Minuten | 08.09.2022

Platz in der Küche kann nie genug da sein. Das trifft für die kleine Single-Küche genauso zu wie für die große Familienküche. Alles braucht seinen Platz und je besser die Küche mit den vielen nützlichen Dingen ausgestattet ist, desto begrenzter wird dieser Platz. Wir wollen zeigen, wie sich das Raumangebot in der Küche optimal nutzen lässt. Damit geben wir Ihnen Tipps und Tricks an die Hand, mit denen Sie mehr Stauraum und Ordnung zugleich in der Küche schaffen. Lassen Sie uns mit dem Platz in den Schränken beginnen.

Geniale Ideen für mehr Stauraum und Ordnung in der Küche

Gutes Ordnungssystem schafft Platz im Küchenschrank

Schön, dass es Schranktüren gibt. So muss man ja nicht gleich in jedem Schrank die perfekte Ordnung halten. Aber eine systemlose Schrankordnung kostet auch jede Menge Platz und macht manchmal das Suchen nach einem Topf oder einer Schüssel zum abenteuerlichen Unterfangen voller Überraschungen.

Wir empfehlen: Geben Sie jedem Schrank seine klare Funktion. Ein Schrank nur für Töpfe, Pfannen und Schüsseln, einer für Teller, ein anderer für Tassen und Gläser und wieder ein anderer nur für die vielen Dosen und Döschen. Und wenn es der Platz erlaubt, gibt es auch noch einen Schrank für die Vorratshaltung. So haben Sie zumindest schon ein System für die Grundordnung in der Küche geschaffen.

Was aber wird mit den vielen kleinen Dingen?

Auch dafür gibt es immer eine gute Lösung. Körbe & Kästen, Gewürzregale und kleinere Wandregale lassen sich in fast jeder Küche noch geschickt unterbringen und bieten Übersicht, Küchenordnung und System auch für die kleinen Dingen in der Küche. Wer gezielt Küchenregale sucht, wird immer fündig und entdeckt praktisch für jeden Bedarf die richtigen Produkte. Auch Gemüseregale sorgen für eine bessere Ordnung und unterstützen darüber hinaus die richtige Lagerung und Aufbewahrung von Obst und Gemüse.

Wagen Sie auch den Blick nach oben

Wenn die Küchenschränke ordentlich aufgeräumt und eingeräumt sind, besteht nicht selten dennoch Bedarf an weiterem Platz und Stauraum. Dann lohnt sich immer auch der Blick nach oben. Gerade die Wände in der Küche bieten immer wieder einen guten Platz, an dem sich zusätzliche Küchenregale anbringen lassen. Kleine oder größere Gewürzregale und Wandregale für Tassen und Teller passen in fast jede Küche. In solche Regale lassen sich oftmals auch die Körbe & Kästen einordnen, die nicht nur für mehr Stil sorgen, sondern auch den gut strukturierten Platz für die vielen kleinen Dinge im Küchenalltag bieten.

Und der Blick darf gern auch noch weiter nach oben gehen. In fast allen Räumen, so auch in der Küche, ist das obere Drittel des Raumes so gut wie gar nicht ausgenutzt. Verlorener Raum, der jede Menge Platz bieten könnte. Eine interessante Lösung sind umlaufende Wandregale, die oberhalb des Türstockes oder oberhalb der Fensterhöhe montiert werden. Hier lassen sich dann viele Dinge unterbringen, die vielleicht nicht so oft gebraucht werden und in den Schränken nur unnütz Platz wegnehmen. Gedacht ist hier beispielweise an selten genutzte Bräter, vielleicht auch an bestimmte Küchenutensilien, die Sie nur selten benötigen. Solche Dinge können Sie gut in passenden Körben und dekorativen Schachteln in den Regalen unter der Zimmerdecke aufbewahren. Und schon haben Sie noch mehr Platz für die alltäglichen Arbeitsutensilien und das Geschirr in der Küche geschaffen.

Arbeitsflächen optimal ausnutzen

Auch der Platz auf den Arbeitsflächen in der Küche ist begrenzt. Oftmals steht hier alles voll mit Obst- und Gemüsekörben, anstatt praktische Gemüseregale einzusetzen. Gewürzdosen verstellen den eigentlichen Arbeitsplatz und machen auch die Reinigung der Arbeitsflächen schwieriger. Die Gewürze können Sie praktisch, übersichtlich und geordnet in Gewürzregale einordnen, für die es so gut wie immer einen guten Platz in der Küche gibt. Dabei muss das Gewürzregal nicht zwingend an der Wand hängen. Es gibt auch schöne Varianten zum Aufstellen.

Die herumliegende Küchenrolle findet ihren besten Platz auf einem Küchenrollenhalter, der auch weniger Platz braucht und in einer guten Qualität auch mit komfortablen Eigenschaften punktet. Solche Halter für die Küchenrolle gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen und Materialien, so dass Sie auch für Ihre Küche das passende Modell finden.

Herdabdeckplatten schützen nicht nur den Herd vor Verschmutzungen oder gar Beschädigungen. Solche Herdabdeckplatten können auch richtig schick aussehen und Ihrer Küche optisch die perfekte Vollendung bieten. Dabei denken wir nicht nur an die runden Herdabdeckplatten für den Elektroherd mit einzelnen Platten. Auch für alle andere Herdarten gibt es Abdeckplatten, die sich im Idealfall auch als Erweiterung der Arbeitsfläche oder sogar als Schneidefläche nutzen lassen.

Perfekt ist es, wenn solche Platten dann auch noch zum Spritzschutz hinter dem Herd oder an den anderen Arbeitsflächen passen. Her verstehen wir den Spritzschutz nicht als Pfannenaufsatz, sondern als Spritzschutzwand überall dort, wo Sie mit der Zubereitung von Lebensmitteln Gefahr laufen, Wände zu verschmutzen. Entdecken Sie die unterschiedlichen Möglichkeiten für den Spritzschutz und lassen Sie sich von Optik und Funktion gleichermaßen überraschen.

Für Platz und Ordnung in der Küche geht immer etwas mehr

Das werden Sie schnell erkennen, wenn Sie sich etwas genauer mit den unterschiedlichen Möglichkeiten für die Komplettierung der Ausstattung Ihrer Küche befassen. Was dann für den einen praktische Gemüseregale sind, können für andere übersichtliche Gewürzregale sein. Körbe & Kästen bieten geordneten Platz für die vielen kleinen Dinge und unterschiedliche Wandregale oder spezielle Küchenregale schaffen noch mehr Platz, wenn Unterschränke, Hängeschränke und Arbeitsflächen längst schon vollgestellt sind.

Ergänzend zur Grundordnung in der Küche finden Sie auch ebenso dekorative wie praktische Dinge, die Ihre Küche schöner und funktionaler werden lassen. Herdabdeckplatten und der Spritzschutz gehören genauso dazu wie der praktische Küchenrollenhalter.

Kleiner Tipp für alles, was oben steht

Erfahrene Hausfrauen und Hausmänner wissen aus Erfahrung, dass sich gerade in der Küche auf den oberen Oberflächen gern fettiger Schmutz ablagert. Hier treten Küchendunst beim Kochen und alltäglicher Staub eine Verbindung ein, die sich gern als fettiger Film auf die Oberflächen legt. Das bedeutet aber auch, dass Dinge, die Sie oben aufbewahren wollen, auch dieser Verschmutzung ausgesetzt werden. Und dieser Fettfilm lässt sich nur mit viel Mühe entfernen. Um hier weniger Aufwand zu haben geben wir Ihnen folgende Empfehlung:

Alles, was Sie über Kopfhöhe auf Schränke oder in ein Küchenregal räumen wollen, sollten Sie in gut abwaschbare Kästen verpacken. Diese sehen nicht nur schick aus, sondern schützen auch den Inhalt vor Verschmutzung. Und die Oberflächen der Hängeschränke und Wandregale können Sie gut mit passendem Schrankpapier auslegen. Dann müssen Sie solche Flächen nicht mühselig putzen, sondern können nach der Verschmutzung das alte Schrankpapier einfach durch neues ersetzen.

Weitere Ratgeber zum Thema Küchenordnung