Staubsauger

19 Artikel
Sortieren nach

Kaufberatung - Staubsauger

Welche Staubsauger-Arten gibt es?

Es gibt zahlreiche Arten verschiedener Staubsauger, die sich in Merkmalen wie Wattzahl, Funktion oder Handhabung unterscheiden können. Je nach Unterscheidungsmerkmal lassen sich Staubsauger einteilen in:

  • Bodenstaubsauger

  • Handstaubsauger

  • Beutel-Staubsauger

  • beutellose Staubsauger

  • Akku-Staubsauger

  • Staubsauger-Roboter (kurz: Saugroboter)

Jeder dieser Staubsauger hat seine eigenen Vorteile. Welcher der Haushaltshelfer der Beste ist, hängt von dem jeweiligen Einsatzzweck und den persönlichen Vorlieben des Nutzers ab.

Bodenstaubsauger: Der Klassiker unter den Staubsaugern ist sehr leistungsstark und für verschiedene Bodenbeläge geeignet. Er ist mit oder ohne Beutel (beutellos) erhältlich und verfügt - je nach Modell - über umfangreiches Zubehör wie unterschiedliche Düsen und andere Aufsätze.

Handstaubsauger: Die kompakte und leichte Variante des Staubsaugers überzeugt durch einfache Handhabung und der platzsparenden Unterbringung, was vor allem in kleinen Wohnungen von Vorteil ist. Gute kabelbetriebene Handstaubsauger sind ebenso leistungsstark wie vergleichbare Bodenstaubsauger. Auch sie sind als Beutel- oder beutellose Variante erhältlich.

Akku-Staubsauger: Der Verzicht auf das Kabel macht das Staubsaugen deutlich flexibler und weniger anfällig für Stürze. Allerdings ist die Nutzungsdauer dieser Geräte aufgrund der begrenzten Akkukapazität eingeschränkt und auch die Leistungsfähigkeit erreicht häufig nicht die Stärke von kabelbetriebenen Modellen. Dafür sparen Sie Geld beim Verbrauchsmaterial, bei Akku-Staubsaugern handelt es sich in der Regel um beutellose Geräte.

Staubsauger-Roboter (kurz: Saugroboter): Die modernen Haushaltshelfer sind inzwischen auch für Haushalte mit kleinem Portemonnaie erschwinglich und erledigen das Staubsaugen praktisch ganz von alleine. Mit ihrer sehr guten Reinigungsleistung stellen sie eine bequeme Alternative zum herkömmlichen Staubsauger dar, zumindest für die Reinigung von glatten Oberflächen und Niedrigflor-Teppichen.

Eine Besonderheit sind sogenannte Nass- und Trockensauger.

Hierbei handelt es sich um Geräte, die über einen speziellen Aufsatz auf Flüssigkeiten aufsaugen können. Eine solche Funktion ist unter anderem überaus praktisch für Haushalte mit kleinen Kindern oder für den Einsatz im Hobbykeller.