Leider ist Ihr Browser veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Hotline 0848 49 50 60

Kauf auf Rechnung

Sicherer Einkauf (SSL)

Kontakt Katalog bestellen Direkt bestellen Français
Menü

Sie haben noch keinen Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 CHF

Teesiebe & Teeeier

(4 Artikel)
Mehr anzeigen

Zuletzt angesehene Artikel

Teesieb für kompromisslosen Teegenuss

In einem klassischen Teesieb können sich die Aromen losen Tees in der Kanne oder in der Tasse am besten entfalten. Gleichzeitig sind sie viele Jahre lang verwendbar, sodass sie den Geldbeutel und die Umwelt schonen. Teesiebe werden meist aus Edelstahl hergestellt. Mittlerweile sind aber auch Tee-Zubereitungs-Utensilien aus Porzellan oder Kunststoff, zum Beispiel Silikon, erhältlich. In unserem Sortiment finden Sie Teesiebe in klassischer Form sowie Teeeier in ungewöhnlichen Designs. Alle Ausführungen sorgen für einen vollen Geschmack und überzeugen mit langlebiger Qualität. Auch als Geschenk für einen Teeliebhaber sind die kleinen Utensilien eine schöne Idee.

So gelingt die Teezubereitung mit Teeei oder Teesieb

Zunächst geben Sie die benötigte Menge der Teemischung in das Teesieb, platzieren es in einer Tasse oder Teekanne und gießen es mit kochendem Wasser auf. Nach Ablauf der Ziehzeit entfernen Sie das Teesieb und servieren den Tee. Achten Sie bei der Dosierung und Ziehzeit auf die Angaben des Herstellers, sodass sich das Aroma voll entfalten kann. Wenn Sie statt eines Teesiebs ein Tee-Ei bevorzugen, sollten Sie berücksichtigen, dass sich dieses nur bedingt für großblättrige Teesorten wie Grüntee eignet.

Wie reinige ich ein Teesieb?

Teesiebe und -Eier aus Edelstahl dürfen in die Spülmaschine. Alternativ empfiehlt sich die Reinigung mit Zitrone, Natron oder Salz. Reiben Sie das Teesieb mit einer Zitrone ab. Lassen Sie die Zitronensäure fünf Minuten einwirken und spülen Sie es anschließend gut mit klarem Wasser aus. Ähnlich verfahren Sie mit Natron. Alternativ füllen Sie einen Kochtopf mit einer Wasser-Salz-Lösung und bringen diese zum Kochen. Lassen Sie das Teesieb einige Minuten in der kochenden Lösung und spülen Sie es anschließend gründlich aus. Der Vorteil bei diesen Methoden: Es bleiben keine Spülmittelreste zurück, die den Geschmack des Tees beeinträchtigen können.

Diese Website setzt Cookies auf Ihrem Endgerät. Erfahren Sie mehr über Cookies und die von unserer Website erhobenen Daten in unserer Datenschutzrichtlinie. Hier erhalten Sie auch Informationen darüber, wie Sie die Cookie-Einstellungen ändern können. Wenn Sie fortfahren oder auf "Akzeptieren" klicken, willigen Sie in unsere Nutzung von Cookies im Einklang mit unserer Datenschutzrichtlinie ein.